Waivio

Recommended Posts

Father & son in Canada - day of arrival

9 comments

beesmartblog478.779 days agoTravelFeed4 min read

 German version see below 

https://img.travelfeed.io/beesmartblog%2F2024-07-05-19-07-093-img_20240704_194248_dro-jpg
Flight route

 Now that my little one has graduated from high school (thank goodness - Abicetamol the pain is over), we have decided to take a little trip together to eastern Canada - Nova Scotia to be precise. For this reason, I decided to keep a little logbook about our trip and experiences and share some of my pictures, impressions and thoughts with you.

 The day started shortly after 5 a.m. After a quick breakfast, our better half took her men to Nuremberg Central Station, where the ICE train left 20 minutes late for CrackCity (my son's term for Frankfurt am Main). The journey then went quite smoothly as far as Frankfurt - but not as far as the airport but as far as the main station - where it then stopped and after half an hour of repairs (resetting the batteries) it was the end of the line and we all had to change trains and continue the last 10 kilometres to the airport on another train - not that we were surprised - we had already expected this.

https://img.travelfeed.io/beesmartblog%2F2024-07-05-19-07-699-img_20240704_083032_dro-jpg
in the train to Frankfurt

 Arriving at the airport, my son's tooth retainer had come loose (of course - if not there, then when else) and a still sweaty eTA (Electronic Travel Authorisation) for my son, who is now 18 and was not yet 18 when we booked the trip, was quickly issued, we were able to check in, check in our luggage and go through passport control to the waiting area where we could rest until departure - at least I was already sweating through by then.

https://img.travelfeed.io/beesmartblog%2F2024-07-05-20-07-279-img_20240704_111137_dro-jpg
Check-in Frankfurt

https://img.travelfeed.io/beesmartblog%2F2024-07-05-20-07-632-img_20240704_151529_dro-jpg
Our Aircraft

 In contrast to the journey to Frankfurt, the flight itself was punctual and very smooth. 6:45 hours later, we landed in Ensfield - Halifax at 6:15 pm local time in beautiful evening weather. The passport controls and baggage claim as well as the collection of the previously rented car went without a hitch.

https://img.travelfeed.io/beesmartblog%2F2024-07-05-20-07-805-img_20240704_164229_dro-jpg
View outside the aircraft

 Our destination was about 30 kilometres from the airport in a suburb of Halifax, where we fell into bed after a long day and recharged our batteries. Tomorrow we are off to Peggy Cove

To be continued.


Deutsch

 Vater & Sohn in Kanada – Anreisetag

 Nachdem mein Kleiner nun sein Abitur gemacht hat (Gott sei Dank – Abicetamol der Schmerz ist vorbei), haben wir beschlossen gemeinsam eine kleine Reise in den Osten Kanadas - genauer gesagt nach Nova Scotia - zu unternehmen. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, ein kleines Logbuch über unsere Reise und Erlebnisse zu führen und ein paar meiner Bilder, Eindrücke und Gedanken mit euch zu teilen.

 Der Tag begann kurz nach 5 Uhr morgens, nach einem schnellen Frühstück brachte unsere bessere Hälfte ihre Männer zum Nürnberger Hauptbahnhof, wo der ICE mit 20 Minuten Verspätung Richtung CrackCity (Ausdruck meines Sohnes für Frankfurt am Main) abfuhr. Die Fahrt verlief dann recht ruhig bis Frankfurt - aber nicht bis zum Flughafen sondern bis zum Hauptbahnhof - dort blieb er dann stehen und nach einer halben Stunde Reparatur (Reset der Batterien) war dann Endstation und wir mussten alle umsteigen und die letzten 10km zum Flughafen mit einem anderen Zug weiterfahren - nicht das uns das überrascht hätte - wir hatten schon damit gerechnet.

Am Flughafen angekommen hatte sich der Zahn Retainers meines Sohnes Sohnes gelöst (natürlich - wenn nicht da, wann dann sonst) und eine noch schweißtreibende eTA (Electronic Travel Authorization) für meinen Sohn, der jetzt 18 ist und bei der Buchung der Reise noch keine 18 war, schnell ausgestellt, konnten wir einchecken, das Gepäck aufgeben und durch die Passkontrolle in den Wartebereich gehen, wo wir uns bis zum Abflug ausruhen konnten – zumindest ich war da schon durchgeschwitzt.

Der Flug selbst verlief im Gegensatz zur Anreise nach Frankfurt pünktlich und sehr ruhig. 6:45 h später landeten wir um 18:15 Uhr Ortszeit bei noch schönem Abendwetter in Ensfield - Halifax. Auch die Passkontrollen und die Gepäckausgabe sowie die Abholung des zuvor gemieteten Autos verliefen ohne Probleme.

Unser Ziel war ca. 30 km vom Flughafen entfernt in einem Vorort von Halifax, wo wir nach diesem langen Tag erst einmal ins Bett fielen und ausreichend Energie tankten. Morgen geht es dann nach Peggy Cove
 


View this post on TravelFeed for the best experience.

Comments

Sort byBest